Bergbierfestival 23. Oktober 2021

Bergbierwanderung & Bergbierfestival

Bergbierfestival 2022

Auch in diesem Jahr findet das Bergbierfestival in Tschlin statt. Seit beim fünften Bergbierfestival am 22.Oktober 2022 dabei. Mehr Informationen zum Festival folgen noch.

Das war das vierte Bergbierfestival

Am 23. Oktober 2021 fand das mittlerweile vierte Bergbierfestival in Tschlin statt. Dieses Jahr in etwas anderer Aufmachung als noch 2020 - das Festival am Ende der Wanderung fand mit einem unglaubliche Konzert der Stubete-Gänge statt. Über 500 Teilnehmende machten sich auf die Wanderung von Vnà nach Tschlin und auch am Abend wurden über 500 Teilnehmende verzeichnet. Das OK des Bergbierfestivals ist mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden.

Am Start erhielten die Besuchenden bereits das erste Biera Engiadinaisa sowie ein Bierglas, welches sie auf der ganzen Wanderung begleitete. Nach dem ersten Biergenuss (oder alternativ dem ersten Holunderblütensirup) ging die 8.4 km lange gemütliche Wanderung los, und es galt, die fünf Posten der diversen Bergbierbrauereien abzulaufen. Dieses Jahr präsentierten die Stiär Biär Brauerei, die Biervision Monstein, die Biera Engiadinaisa, die Simmentaler Braumanufaktur, die Mundart Bar sowie die Doppelleu Boxer AG einen Teil ihres Biersortiments. Auch vertreten waren einige Bun Tschlin Mitglieder, die unterwegs für das leibliche Wohl sorgten. Am Schluss der Wanderung konnten die degustierten Spezialitäten auch gleich eingekauft werden. Für Bergsteigende wurde dieses Jahr zudem die Option "Gipfelbier Piz Arina" angeboten. Die 38 Teilnehmenden die hoch hinaus wollten, konnten ihr erstes Bier auf  2'828 m über Meer geniessen.

Am Abend fand in dem Festzelt in Ramosch das Konzert der Stubete-Gäng statt. Dazu konnte der leckere Ochs am Spies und die Biersorten, welche auf der Wanderung schon degustiert wurden, getrunken werden. Mit Songs wie Petra Sturzenegger, Pizzaiolo oder Dunnä mit de Gäng machte die Stubete Gäng mächtig Stimmung. Über 500 Partylustige nahmen an der Feier teil, was den Event zu einem unvergesslichen Erlebnis machte.

Das OK des 4. Bergbierfestivals bedankt sich herzlich bei allen Besuchenden und allen, die tatkräftig mitgeholfen haben.

Eine einzigartige Idee

Bierfestivals gibt's überall. Aber ein Bergbierfestival noch nirgendwo. Und hier in den Engadiner Bergen, wo die Bieraria Tschlin SA beheimatet ist, kam den Initianten die Idee ein Bergbierfestival & Bergbierwanderung zu organisieren. Etwas Neues. Etwas Einzigartiges. Und gleichzeitig Unterhaltsames. Wo nicht nur das Festivalgelände ein spezielles Ambiente hat, sondern auch alle eingeladenen Brauereien speziell sind, weil alle aus den Schweizer Bergen kommen und mit Bergquellwasser produzieren.

Da können Sie was erleben

Geniessen Sie die Engadiner Herbstlandschaft, begleitet von Bergbier-Sorten und Tschliner Spezialitäten

Bergbierwanderung

Eine schöne wunderschöne Wanderung, 25 Berg-Biersorten und Bun Tschlin Spezialitäten.

Mehr

Bergbierfestival 2021

Ochs am Spiess, Live Musik, Bun Tschlin Produktemarkt und eine tolle Atmosphäre. Tschlin ist ein Reise wert

Mehr

Ein Engadin Weekend

Indian Summer im Engadin. Einfach mal den Herbst geniessen und ein Wochenende in Tschlin verbringen


Neuigkeiten 2020

Nach der grossen Teilnahme im 2019 haben wir einige Anpassungen vorgenommen. Vor allem soll auf der Wanderung mehr Spezialitäten angeboten werden. Und, es gibt auch eine Option mit einer Begsteiger-Zusatzrunde auf den Piz Arina. Ein Bergbier auf dem Berg! 

 

Mehr Bun Tschlin Spezialitäten 

Ochs am Spiess

Alles klar?

Wenn nicht alles klar sein sollte, dann helfen wir gerne weiter

Rufen Sie an: +41 81 864 02 02
Schreiben Sie uns: info@buntschlin.ch

Bun Tschlin und die Bieraria Engiadinaisa arbeiten schon seit vielen Jahren daran, die Gemeinde Valsot touristisch noch bekannter zu machen und mit diesem Bergbierfestival soll eine neue Tradition gegründet werden. Das Ganze ist mehr als die Summe aller Teile, wusste schon Aristoteles. Bun Tschlin vereinigt engagierte Betriebe der Gemeinde Valsot, die mit authentischen Angeboten die Lebensqualität vor Ort sowie einen sanften Tourismus pflegen wollen.